Qualifizierter EDV-Anwender/in (HWK)

Der Lehrgang Qualifizierter EDV-Anwender/in (HWK) vermittelt Kenntnisse im Bereich MS-Office. Diese befähigen Sie mit dem Einsatz von Standardsoftware administrative Aufgaben im Unternehmen zu übernehmen.

Die Fortbildung zur/zum Qualifizierten EDV-Anwender/in dient zugleich als Voraussetzung des staatlich anerkannten Abschluss zum/zur Betriebsinformatiker/in (HWK).

Daten– und Kommunikationssysteme einsetzen

  • IT-Grundlagen kennen und verstehen
  • Grundbegriffe der IT
  • Standard Computer– und Betriebssysteme nutzen
  • Internetdienste verstehen und nutzen
  • Bürokommunikationssysteme
  • Gefahren im Internet

Erstellen und Gestalten von Texten und Präsentation

  • Grundlagen der Textverarbeitung
  • Arbeitsoberfläche
  • Texte formatieren
  • Tabellen
  • Serienbriefe
  • Dokumentvorlagen
  • Formulare

  • Präsentationen erstellen
  • Folienmaster
  • Animationen einbinden
  • Objektbearbeitung
  • mit versch. Folienarten arbeiten etc.

Erstellen und Auswerten von Tabellen

  • Grundlegende Tabellenbearbeitung
  • arbeiten mit Formeln
  • Datums– und Uhrzeitfunktionen
  • Diagramme erstellen
  • Tabellenaufbau– und Gestaltung

 

Qualifizierter EDV Anwender
peshkova - Fotolia

Zugangsvoraussetzungen:

Zur Prüfung ist zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf vorweisen kann.

Ausnahmezulassungen sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Unser aktuelles Kursangebot

Kurs
Datum
Ort
auf Anfrage